MS-Spiel U 12 SC Herzogenburg - NSG Karlstetten/Neidling 0:1 (0:0)

In einer ebenbürtigen Partie muss sich unsere U 12 äußerst unglücklich mit 0:1 geschlagen geben.

In einer mehr als ausgeglichenen Gruppe können unsere Burschen in den letzten beiden Spielen noch alles erreichen. Und zählen hierbei auf eure zahlreiche und lautstarke Unterstützung!

Kurzer Spielbericht unter "weiter zum ganzen Eintrag".


Eine Begegnung, in der sich beide Teams nach allen Regeln der gepflegten Fußballkunst „neutralisierten“. So blieben lediglich einige Distanzschüsse, welche allesamt ihr Ziel verfehlen bzw. vom Keeper pariert werden sollten, in Erinnerung. Bis 15 Minuten vor Schluss, als unsere Elf ein Foul an der eigenen Strafraumgrenze beging. Der Schiri entschied nicht auf Freistoß, sondern auf Elfmeter. So markiert der Karlstettener Schütze das Goldtor dieser Partie. Unsere Akteure geben nicht auf und werfen weiterhin alles nach vorne, doch das Gehäuse scheint heute „vernagelt“ zu sein. So klatscht ein schöner Freistoß an die Latte. Diese Niederlage schmeckt äußerst bitter, doch unsere Burschen können   in einer mehr als ausgeglichenen Gruppe – in den letzten beiden Partien noch alles erreichen. Und zählen hierbei auf eure zahlreiche und lautstarke Unterstützung!




von Manuel Figl, 27.05.2019