SC Herzogenburg - USC Schweiggers 2:1 (2:1)

Im wohl letzten Spiel des heurigen Kalenderjahres bezwingt unsere Elf den USC Schweiggers mit 2:1.

Nach 4 Minuten vollendet Raffael Hartl einen idealen Stanglpass von Michael Weizmann zur raschen Führung. Nach einer knappen halben Stunde erhöht Branislav Vitek per Traumfreistoß auf 2:0. Der Anschlusstreffer der Waldviertler knapp vor dem Pausenpfiff resultiert aus einem unglücklichen Eigentor.
Mit viel Kampf und Leidenschaft lassen unsere Akteure nichts mehr in der zweiten Hälfte anbrennen und feiern schlussendlich einen verdienten und enorm wichtigen Sieg vor dem Lockdown! BRAVO, Burschen!!!!

Unsere U 23 muss sich mit 1:3 geschlagen geben. Das zwischenzeitliche 1:2 erzielt Ömer Eryilmaz vom Elfmeterpunkt.





von Manuel Figl, 01.11.2020