Vorstand

 Die ER&SIE-Card

Wir freuen uns, dass die Idee so viel positives Interesse erzeugt hat.

Was ist die Idee dahinter? Diese Karte soll unseren treuen Fans die Möglichkeit geben, ihre Partnerinnen kostenlos zu unseren Meisterschaftsheimspielen mitzunehmen.
 Unsere neue Kantine bietet – auch für „nicht Fußballbegeisterte“ - ein tolles Umfeld, um ein paar gesellige Stunden zu verbringen.

Um das Ziel „Klassenerhalt“ zu schaffen, brauchen wir eure Unterstützung. Jeder Besucher trägt dazu bei.

Wie funktioniert es?: Bei Vorzeigen der Card an der Kassa erhält die weibliche Begleitung kostenlosen Eintritt zum jeweiligen Meisterschafts-Heimspiel sowie einen Gutschein für einen Kaffee nach Wahl.
Das Gleiche gilt natürlich auch für unsere VIP-Mitglieder und Pensionisten. Auch hier erhält die weibliche Begleitung  kostenlosen Eintritt (normale Eintrittskarte), sofern die "Er&Sie-Card" vorgezeigt wird. Alleine die VIP-Card befähigt nicht zum kostenlosen Eintritt der weiblichen Begleitung.

Die "Er&Sie-Card" ist zu den Öffnungszeiten in unserer Kantine erhältlich oder kann elektronisch bei unserem Marketingleiter Hannes Blach bestellt werden.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung bei der Mission "Klassenerhalt"!

Nachwuchs

Am vergangenen Samstag glitten zahlreiche Kufen bei der heurigen Auflage der Volksbanken-Eisdisco über die gefrorene Wasserfläche.
Neben regen Betriebs auf der Eisfläche zauberten die köstliche Kulinarik unseres Kantinenteams und das Gewinnspiel der Volksbank ein Lächeln in zahlreiche junge und ältere Gesichter.

Die Stadtgemeinde und der SC Herzogenburg bedanken sich recht herzlich bei Filialleiter Direktor Wolfgang Keiblinger für die Unterstützung, bei Kurt Schirmer jun. für die musikalische Umrahmung, sowie bei allen Helfern und Besuchern!

Kampfmannschaft

Viel Bandenzauber, spannende und teils trefferreiche Partien wurden am vergangenen Wochenende in der Prandtauerhalle St. Pölten geboten.
Erst im Finale wird der Erfolgslauf unseres Teams gestoppt und so belegen unsere Burschen den dennoch ausgezeichneten 2. Endrang bei der heurigen Auflage des ASKÖ-Hallenmasters. Bravo, Burschen!

Vorrunde - Gruppe D:
SC Herzogenburg - ASK Loosdorf 4:0
SC Herzogenburg - ASV Radlberg 6:6

Finalrunde - Gruppe B:
SC Herzogenburg - ASK Wilhelmsburg 1:0
SC Herzogenburg - FC Ober-Grafendorf 5:4
SC Herzogenburg - SC Harland 6:2

Halbfinale:
SC Herzogenburg - ASV Radlberg 4:2

Finale:
SC Herzogenburg - ATSV Schönfeld 2:7

Vorstand

Die Vereinsleitung verlautbart hiermit die Verpflichtung von Gerhard Henke als Trainer unserer Kampfmannschaft. Als ehemaliger Spieler kennt er unseren Verein bereits bestens und wird seine gesamte Kompetenz und Erfahrung in die Betreuung unserer Akteure einfließen lassen, um das Ziel "Klassenerhalt" zu erreichen.

Wir heißen Gerhard herzlich willkommen und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Kampfmannschaft

Zu unserem 120-jährigen Vereinsjubiläum durfte der SC Lilienfeld den Sieger-Pokal in die Höhe stemmen. Der Erstplatzierte der Gruppe "Henninger & Partner" setzte sich gegen sein Pendant SKN St.Pölten-Juniors aus der Gruppe "Leiner" mit 6:2 durch.
In einer hitzigen Begegnung um Platz 3 musste sich unser Team der AKA St. Pölten U 18 mit 3:5 geschlagen geben.

Auch unsere Nachwuchskicker begeisterten das Publikum mit vielen spannenden und trefferreichen Partien im Rahmen des ASKÖ-Jugendtages.

Alle Ergebnisse sind unter "weiter zum ganzen Eintrag" aufgelistet.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Stadtrat Helmut Schwarz für die Übernahme und Durchführung der Siegerehrung des Hallenmasters, den beiden Gruppensponsoren Leiner und Henninger&Partner, allen Transparentspendern, sowie allen Besuchern und freiwilligen Helfern!

Vorstand

Am Freitag, 06.12.2019 luden wir zur Eröffnung unserer Jubiläumsausstellung "120 Jahre SC Herzogenburg". Zahlreiche Sponsoren, ehemalige und aktive Spieler, Anhänger, Helfer und Gönner unseres Vereins lauschten den Begrüßungsworten unseres Obmannes Kurt Schirmer und gedenkten unserem verstorbenen Archivar Leopold "Alex" Weinberger, ehe Präsident Mag. Christoph Artner viel sportlichen Erfolg in der Zukunft wünschte und die Ausstellung feierlich eröffnete.
Bei Aufstrichbroten und einem edlen Tropfen Wein schlenderten die Besucher durch unsere Vereinshistorie und amüsierten sich über die eine oder andere pikante Anekdote aus früheren Tagen.

Besonders danken möchten wir Hermi Blach, Sepp Schneider und Christian Mrskos für die dekorative Gestaltung unserer Ausstellungsflächen, Christoph Schneider für die digitale Auf- und Bearbeitung des Materials, Horst Giller für die tolle digitale Präsentation, Franz Dopler für das köstliche Aufstrichbuffet, sowie allen Besuchern und ehrenamtlichen Helfern, die unseren Verein ganzjährig unterstützen.

Weitere Impressionen sind unter "weiter zum ganzen Eintrag" abrufbar.

Vorstand

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem Archivar und ehemaligem Kassier Leopold Weinberger. "Alex" war unserem Verein seit seiner Jugendzeit verbunden und besuchte bis zuletzt die Heimspiele unserer Mannschaften. Über die Jahre sammelte der begeisterte blau-weiße Anhänger zahlreiche Medienberichte, Fotos uvm. und schuf hiermit ein einzigartiges Vereinsarchiv.

Lieber "Alex", wir bedanken uns recht herzlich für dein jahrelanges Engagement und die geleistete Arbeit im Verein und werden dir stets ein ehrenvolles Andenken bewahren.

« 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10  ... 713  »
Man of the Match
Spiel gegen Corona

Jetzt abstimmen

Facebook
Geburtstage
19.Geburtstag, heute :
Marvin Vermeulen
Spielerfoto
13.Geburtstag, 06.08.:
Patric Oberwegner
21.Geburtstag, 09.08.:
Florian Kadrija
Spielerfoto
26.Geburtstag, 09.08.:
Sandra Stephanek
Spielerfoto
63.Geburtstag, 10.08.:
Hannes Kaiser
Spielerfoto
21.Geburtstag, 10.08.:
Dogukan Isik